.Tennistaschen – Das sollten sie mitbringen

Die Tennistaschen Test ist eines der wichtigsten Utensilien für jeden Tennisspieler und daher auch super wichtig. Hier sollten Socken, Schläger, Hemden und Bälle Platz finden und nicht beschädigt werden. Eine Tennistasche kann entscheidende Vorteile mit sich bringen und auch während eines Matches helfen. Tennisspieler, die nicht zu den besten Profis gehören, sollten auch gut gerüstet sein, denn auch dann ist ein Match oder ein Turnier wichtig. Die Vorbereitung ist also entscheidend auch wenn sie nicht zum eigentlichen Match gehört. Wer eine miese Vorbereitung hat, wird automatisch einen Nachteil haben. Was man braucht ist eine gute Tennistasche, die alle Grundvoraussetzungen erfüllt. Man muss vor allem Bereiche abdecken, die wichtig sind, denn nicht nur das Match will bestmöglich gerüstet angegangen werden. Wenn man gute Ergebnisse erzielen will, muss man sich auch komplett wohlfühlen und sowohl vor als auch während und nach dem Match gut vorbereitet sein. Man benötigt außerdem auch Wasser, damit man das Match gut übersteht. Hiervon sollte man reichlich trinken, denn mindestens 3-4 Liter! Es ist außerdem wichtig, dass man auch während des Matches viel trinkt und idealerweise nur kleine Schlücke machen, da der Körper das Wasser dann besser verarbeiten kann. Eine kleine Flasche mit einer Schorle wird einem nie schaden, jedoch sollte man noch mehr Wasser zu sich nehmen. In den meisten Fällen ist dies stilles Wasser, jedoch kann es auch durchaus mit Kohlensäure angereichert sein. Was die Kleidung angeht, so sollte man stets auf bequeme Klamotten zurückgreifen und Schuhe, Socken und eine gute Hose auswählen. Wenn man sich wohlfühlt, passt aber alles. Der Kernpunkt der Vorbereitung sind jedoch die Schläger, wovon man mindestens 2 besitzen sollte. Je nach Spielertyp kann man auch noch mehr mitnehmen und wenn man mit mehr Spin agiert muss man sogar mehr mitnehmen. Die Bespannung ist ein äußerst wichtiger Faktor und wenn man eher dünnere Saiten spielt muss man sich auch anders verhalten als wenn man dickere spielt. All das muss man abwägen, um seine eigene optimale Vorbereitung zu finden. Das Griffband ist ebenfalls wichtig und hier lohnt es sich das Wetter zu checken. Wenn es sehr heiß ist, kann es passieren, dass das Griffband nicht ausreichend Grip bietet. Die Tennistasche braucht außerdem ein Springseil, da man dieses gut zum Aufwärmen brauchen kann. Zudem kann man sich damit im Kopf auf das Spiel vorbereiten.

Auch interessant...